Keramikpfannen 2014

Keramikpfannen sind aus modernen Küchen nicht mehr weg zu denken. Sie ermöglichen das Braten von Speisen ohne lästiges Anbrennen und sind insgesamt relativ pflegeleicht. Durch die innovative Beschichtung kann man mit wenig Fett braten, wodurch die Pfannen sich seit mittlerweile 3 Jahren hoher Beliebtheit erfreuen.

Jeder namhafte Hersteller hat inzwischen Keramikpfannen im Sortiment und es werden ständig mehr. Nachdem im Jahr 2013 extrem viele neuen Modelle auf den Markt gekommen sind, ist es 2014 etwas ruhiger geworden.

Wir haben uns auf die Suche nach den Neuheiten des Jahres 2014 gemacht und wollen an dieser Stelle die neuen Modelle bekannter Hersteller vorstellen. Da die Bratergebnisse bei sehr, sehr günstigen Keramikpfannen meistens nicht sehr überzeugend sind, haben wir diese nicht berücksichtigt.

So kommt es, dass in diesem Jahr bisher nur zwei Anbieter ein neues Keramikpfannen Modell ins Sortiment aufgenommen haben.

Neue Modelle 2014

Keramikpfanne Selara von Silit
Keramikpfanne Selara von Silit

Silit hat seit Februar 2014 die farbenfrohe Selara-Keramikpfanne im Sortiment. Die Pfanne gibt es in verschiedenen frischen Sommerfarben und in den bekannten Durchmessern (20 – 28 cm).

Zum Einsatz kommt die bekannte CeraProtect-Versiegelung, die man auch von anderen Silit-Pfannen kennt. Diese ist selbstverständlich PTFE frei, sehr abriebfest und hitzebeständig.

Leider sind die Selara-Keramikpfannen nur für Ceran-, Elektro- und Gas-Herde geeignet. Besitzer eines Induktionskochfeldes können diese Pfanne folglich nicht nutzen.

Jetzt alle Silit Selara-Keramikpfannen anschauen!


Ozeri Stonehenge Keramikpfanne
Ozeri Stonehenge Keramikpfanne

Auch bei Ozeri gibt es ein neues Modell. Der Hersteller überzeugt seit einigen Jahren mit seinen bunten Keramikpfannen. In diesem Jahr ist die Stonehenge-Pfanne neu dazugekommen.

Hierbei handelt es sich um eine Antihaft-Pfanne, die mit der Greblon-Beschichtung versehen ist. Diese Beschichtung kennt man auch von anderen Anbietern, wie zum Beispiel der Keramikpfanne von ELO.

Die Pfanne mit der schlichten grauen Innenbeschichtung kann man wahlweise mit 20, 26 oder 30 cm Durchmesser erwerben. Das Modell ist für alle Herdarten geeignet und im Gegensatz zu Silit Selara auch induktionsgeeignet. Der Griff ist mit einem Silikonüberzug versehen, weswegen eine Nutzung im Backofen nicht möglich ist.

Bemerkenswert ist der gr0ße 30 cm Durchmesser. Die meisten Hersteller haben nur Pfannen mit bis zu 28 cm Durchmesser im Sortiment. Preislich liegt die Pfanne im Mittelfeld. Bei Amazon gibt es bisher ca. 15 Bewertungen, die alle gut bis sehr gut ausfallen.

Jetzt die Ozeri-Keramikpfanne anschauen!