Berndes Pfannen

Bei Berndes handelt es sich um ein Traditionsunternehmen, welches seit 1921 Kochgeschirr produziert und sich bereits früh einen Namen gemacht hat. Berndes ist bereits seit 1975 führend in der Herstellung von antihaftversiegeltem Kochgeschirr und gehörte zu den ersten Herstellern, die mit Aluminiumguss und Antihaftbeschichtungen überzeugen konnten. Im Jahr 2012 ist Berndes jedoch in die Schlagzeilen geraten, da das Unternehmen in finanzielle Schieflage geraten ist und Insolvenz anmelden musste. Hierdurch kam es auch zu betriebsbedingten Kündigungen. (Mehr Informationen findet man bei WAZ.de)

Berndes-Produkte stehen für Qualität und davon ist der Hersteller offenbar auch überzeugt. Auf alle Pfannen von Berndes bekommen Käufer eine 8-jährige Herstellergarantie.

Neon-Keramikpfannen von BerndesIm Februar 2013 hat Berndes auf der Konsumgütermesse „Ambiente“ eine neue Pfannenkollektion vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Keramik-Pfannen, die wirklich frischen Wind in die Küche bringen – denn hier dominieren Neon-Farben.

Mit den Keramik-Pfannen der „Alu-Color“-Reihe (siehe Bild rechts) setzte Berndes schon früh Akzente, doch die neuen Pfannen sorgen mit einer ebenfalls bunten Innenseite für Aufsehen.

Wann es die Keramik-Pfannen mit dem 100%-Neon-Design in den Handel schaffen, steht gegenwärtig noch nicht fest. Einen ersten Eindruck von den Neon-Keramik-Pfannen kann man sich beim Lesen des Artikels in der Neuen Osnabrücker Zeitung machen.

Berndes Produkte günstiger kaufen –  Werksverkauf

Am Standort Arnsberg unterhält Berndes einen Werksverkauf, der sich großer Beliebtheit erfreut. Berndes Pfannen findet man im stationärten Einzelhandel und in allen gängigen Onlineshops.

Bei YouTube findet man ein Video zum Berndes Werksverkauf, das die Dimensionen gut verdeutlicht:

Pflege der Berndes Pfannen

Auf der Webseite von Berndes finden Käufer der Pfannen Pflegeanleitungen in digitaler Form. Hier kann man seine Berndes Pfanne auch registrieren. Im Hinblick auf eine eventuelle Inanspruchnahme der Garantie wird der gesamte Ablauf vereinfacht. Die Registrierung ist allerdings komplett freiwillig.

Auf Keramik-Pfanne.de haben wir verschiedene Keramik-Pfannen von Berndes vorgestellt:

Bildquelle: Berndes